Datev Mittelstand Faktura

DATEV

Von Angebot bis Rechnung sind Verkaufsprozesse mit dem Buchhaltungsprogramm DATEV Mittelstand Faktura mit wenigen Klicks erfasst, einschließlich digitales Beleg- und Dokumentmanagement. Per DATEV-Export können Belege und Daten einfach an den Steuerberater übermittelt werden.
  • Nutzungstyp: Cloud, Lokal
  • Anzahl Lizenzen: 1, 2, 3, 4, 5
  • Buchhaltung-Funktionen: Abweichendes Wirtschaftsjahr, BWA, Belegerfassung, Doppelte Buchführung, EÜR, GuV, Jahresabschluss, Standardkontenrahmen, Umsatzsteuervoranmeldung
  • Auftrags- und Rechnungsfunktionen: Auftragsverwaltung, Dokumentenmanagement, Eigenes Rechnungslayout, Mahnwesen, Offene-Posten-Verwaltung, Rechnungswesen, Stornorechnung, Wiederkehrende Rechnung
  • Schnittstellen: DATEV-Export
  • Buchhaltung-Zusatzoptionen: Anlagenbuchhaltung, Kassenbuch, OCR-Texterkennung, Onlinebanking, Zeiterfassung
  • Anfängerfreundlich: Nein
  • Hilfe & Support: E-Mail-Support, Telefon-Support
  • Unternehmensgröße: Freelancer, Klein, Mittelständisch
Schreibe den ersten Review!

DATEV ist einer der größten deutschen Anbieter für Unternehmenssoftware und hat seinen Firmensitz in Nürnberg. Insgesamt unterstützt DATEV mehr als 2.5 Millionen Unternehmen, Selbstständige, Kommunen und Vereine bei der Digitalisierung von kaufmännischen Prozessen.

Das Produktportfolio des deutschen Softwareherstellers überzeugt mit Vielfältigkeit und Qualität. Es umfasst mehr als 200 Softwarelösungen, von klassischen On-Premise-Varianten bis hin zu moderner Cloud-Software. Outsourcing- und Sicherheitsdienstleistungen komplettieren das Angebot. Speziell in der Finanzbuchhaltung gilt DATEV als deutscher Standard der EDV-gestützten Buchhaltung, da ein Großteil der Steuerberater oder die Unternehmen selbst DATEV-Software für die Buchführung verwenden.